eSport -
SCETEC
Teams
Ergebnisse

ZywOo: Der Auserwählte aus dem CS:GO-Universum

Thu, 16 Apr 2020 14:50:00 GMT

Französische Superstars sind mit der Geschichte von Counter-Strike verbunden wie die AWP oder Dust 2. KennyS, Shox oder Happy verzückten jahrelang Fans aus aller Welt und sorgten für einen regelrechten CS-Boom in ihrem Heimatland. Im Vorjahr gelang einem neuen vormals verheißungsvollem Talent aus unserem Nachbarland endgültig der Durchbruch in die Weltspitze: ZywOo.

Mathieu Herbaut begann bereits mit sieben Jahren, Counter-Strike zu spielen. Sein älterer Bruder inspirierte den im Jahr 2000 geborenen Franzosen nach eigenen Angaben dazu, das Spiel auszuprobieren und trotz des jungen Alters wurde das später als ZywOo bekannte Kind sofort in den Bann des Games gezogen.

Im Gegensatz zu vielen Starspielern verlief der Aufstieg des heute 19-jährigen nicht holprig oder stotternd. Nicht nur deshalb lautet der Spitzname des Franzosen in der Szene „der Auserwählte“: ZywOo wurde ausgerechnet am 09.11.2000 geboren – dem offiziellen Erscheinungsdatum von Counter-Strike.

Spätestens 2017 sorgte das Ausnahmetalent mit dem französischen Team WySix für Furore. ZywOo war so gut und eliminierte in einer solch erschreckenden Regelmäßigkeit eigentlich favorisierte Gegner, dass ihm schnell vielerorts vorgeworfen wurde, ein Cheater zu sein. Den Gegenbeweis auf den großen Bühnen konnte der Franzose allerdings erst erbringen, nachdem dieser seinen Schulabschluss in der Tasche hatte – seine Mutter bestand darauf.

Im Sommer 2018 erfolgte schließlich der Wechsel zu Team Vitality. Die ambitionierten Franzosen setzten große Stücke auf das Supertalent – besagte Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Die ersten Monate liefen gut und die Mannschaft fuhr erste Erfolge ein. Der ganz große Durchbruch sollte dann ein Jahr später erfolgen.

Was ZywOo auf der ESL One Cologne 2019 zeigte, war unfassbar. Auch wenn sich Vitality im Finale Team Liquid geschlagen geben musste, hatte wohl auch der letzte Zuschauer mitbekommen, dass ein erst seit kurzem volljähriger Franzose neue Maßstäbe auf ganz hohem Niveau setzte. In Europa war urplötzlich ein neues Topteam entstanden – Erfolge im EPICENTER und der ECS vergoldeten den Aufstieg des Supertalents schließlich.

Im prestigeträchtigen HLTV-Top 20-Ranking 2019 tauchte ZywOo jedenfalls bereits auf dem ersten Platz auf und ließ damit Superstar s1mple knapp hinter sich. Während das ukrainische Gegenstück betont selbstbewusst und aggressiv zu Werke geht und immer mal gerne einen großen Spruch klopft, präsentiert sich ZywOo eher schüchtern und bescheiden. Vor dem Bildschirm allerdings dürfte der Franzose in den kommenden Jahren noch viele Ausrufezeichen setzen.

Nicolas Schmidt - Chefredakteur

Weitere Informationen zu CS:GO.

Twitter Kontakt Datenschutzerklärung Impressum
Von Astralis bis Team Vitality - Alle Teamprofile
Von LoL bis CS:GO - Alle Ergebnisse