eSport -
SCETEC
Teams
Ergebnisse

Google und Activison Blizzard kündigen gigantische Kooperation an

Mon, 27 Jan 2020 19:30:00 GMT

Spieleentwickler Activison Blizzards Suche nach geeigneten Partnern in Sachen Infrastruktur und Streaming ist beendet. Die Kalifornier kündigten eine Zusammenarbeit mit Google an, einem Partner, welcher gleich beide Dienstleistungen anbieten kann.

Einerseits werden Zuschauermagneten wie die Overwatch League, die neu strukturierte Call of Duty League oder die eSport-Sparte von Hearthstone künftig teilweise exklusiv bei Youtube zu sehen sein, andererseits können Spieler künftig von Googles außergewöhnlich stabilen Infrastruktur profitieren.

Activison Blizzard verspricht sich nach eigenen Angaben auch in Zeiten steigender Spielerzahlen und grafisch immer höheren Anforderungen niedrige Latenzzeiten und so gut wie keinerlei Ausfallphasen der Server. Jacques Erasmus, leitender Pressesprecher von Activison Blizzard, bezeichnete Google Cloud als den bestmöglichen Partner.

Google hingegen intensiviert bereits seit einigen Jahren Zusammenarbeiten mit namhaften Größen der eSport-Branche. Ryan Wyatt, Head of Gaming bei youtube, gab an, auf der Plattform bereits 2020 mit 200 Millionen täglichen Zuschauern zu rechnen, welche insgesamt 20 Milliarden Stunden Gaming-Inhalte konsumieren.

Nicolas Schmidt - Chefredakteur, Experte für eSport und Gaming

Weitere Informationen zur Overwatch League, zur Call of Duty League und zu Hearthstone.

Twitter Kontakt Datenschutzerklärung Impressum
Von Astralis bis Team Vitality - Alle Teamprofile
Von LoL bis CS:GO - Alle Ergebnisse