eSport -
SCETEC
Teams
Ergebnisse

Die Lieblingsspiele der Fußball-Stars

Fri, 18 Sep 2020 12:08:00 GMT

Weltstars wie Neymar oder Messi verfügen neben ihrer Tätigkeit als Profisportler natürlich noch über genügend Zeit, um sich virtuell auszutoben. Während es einige Fußballer bevorzugen, sich im Rahmen von FIFA auch in ihrer Freizeit mit Fußball zu beschäftigen, bevorzugen andere Stars Spiele wie Fortnite oder Call of Duty.

Der brasilianische Superstar Neymar Jr stellt nach eigenen Angaben einen leidenschaftlichen Zocker dar. Besonders die Call of Duty-Reihe hat es dem in Paris spielenden Stürmer seit jeher angetan. Doch auch Fußballsimulationen wie FIFA oder Pro Evolution Soccer stehen beim Brasilianer hoch im Kurs.

Lionel Messi ist ein passionierter FIFA-Zocker. Der Argentinier soll Berichten von Mannschaftskollegen zufolge nach dem Training häufig bis zu drei Stunden an seiner PlayStation verbringen. Auch Mo Salah liebt die Fußballsimulation von EA. Der Ägypter spielt nach eigenen Angaben am liebsten mit dem FC Liverpool und probiert stets, möglichst alle Tore mit seinem eigenen virtuellen Charakter zu erzielen.

Marco Reus ist ein derart großer Fan des Spiels Fortnite, dass er im Jahr 2019 sogar ein eigenes Turnier für 100 Spieler ausgerichtet hat. Dem englischen Nationalspieler Dele Alli können Fans sogar regelmäßig beim Fortnite zocken zuschauen: Der in Tottenham spielende Profi durfte insgesamt bereits mehr als eine Millionen Zuschauer auf seinem Twitch-Account begrüßen.

Nicolas Schmidt - Chefredakteur

sport.de Kontakt Datenschutzerklärung Impressum
Von Astralis bis Team Vitality - Alle Teamprofile
Von LoL bis CS:GO - Alle Ergebnisse