eSport -
SCETEC
Teams
Ergebnisse

LPL: Titelanwärter nach Zwangspause formstark

Thu, 19 Mar 2020 13:01:00 GMT

Während die regionalen Ligen in Europa, Korea und Nordamerika kürzlich pausierten, nahm die chinesische LPL bereits wieder den Spielbetrieb auf. Weltmeister FunPlus Phoenix machte den schwachen Saisonstart vergessen und auch Invictus Gaming siegte munter weiter.

FunPlus Phoenix um Starspieler Doinb und Tian kassierte zu Beginn der Saison zwei Niederlagen. Während die Pleite im Topspiel gegen Invictus Gaming keine Katastrophe darstellte, begannen Fans des amtierenden Weltmeisters, sich nach dem anschließenden Verlust gegen Neuling eStar Sorgen um die Verfassung ihres Teams zu machen. Nach der Corona-Zwangspause fand die Mannschaft allerdings zurück in die Spur: Zuletzt konnten vier Siege in Folge eingefahren werden.

Invictus Gaming hatte sowohl beim Summer Split 2019 als auch im Rahmen der vergangenen Worlds das Nachsehen gegenüber dem amtierenden Titelträger. Nichtsdestotrotz haben zahlreiche chinesische LoL-Fans den Weltmeister von 2018 als Topfavoriten auf den Titel im diesjährigen Spring Split auf dem Zettel. Bislang halten sich Rookie, TheShy und Co. jedenfalls schadlos und grüßen von der Spitze des Klassements.

Und Royal Never Give Up? Der Sieger des Mid-Season Invitationals 2018 muss aktuell zwar auf LPL-Legende Uzi verzichten, der ehemalige Flash-Wolves ADC Betty vertritt den Publikumsliebling derzeit allerdings mit Bravour. Ob und wann Uzi, der aus gesundheitlichen Gründen derzeit nicht am kompetitiven Spielbetrieb Teil nehmen kann, zurück kehrt, steht derzeit noch in den Sternen. Doch auch ohne den Superstar musste RNG in dieser Saison erst eine einzige Niederlage hinnehmen und dürfte im Kampf um den Titel ein Wörtchen mitzureden haben.

Nicolas Schmidt - Chefredakteur

Weitere Informationen zur LPL und den anderen regionalen Ligen.

Twitter Kontakt Datenschutzerklärung Impressum
Von Astralis bis Team Vitality - Alle Teamprofile
Von LoL bis CS:GO - Alle Ergebnisse